Neujahr 2018

Frohes Neues vom Circus-Comicus


Neujahrs-Ansprache 2018 des Circus-Direktors


Liebe Comicüsse,

 

schon wieder ist ein Jahr vergangen, ade 2017 alaf 2018.

Wir blicken wiederum mit Freude auf die tolle vergangene Session zurück.

Auf dem Honnefer und Bonner Zug waren wir bei prächtigstem Wetter mit einer riesigen bunten Truppe vertreten und erlebten mit den Zuschauern phantastische Züge. Ein ganz großer Dank gilt hier unseren Wagenengeln, die zuverlässig und mit bester Stimmung einen phantastischen Job gemacht haben. Der Aegidienberger Zug war ein schöner Ausklang, wo wir über das Wetter allerdings lieber nicht berichten. Die After-Zoch-Party auf unserem Biwak vor und im Kurhaus übertraf, wohl auch Wetter beflügelt, alle Besuchererwartungen. Der Ansturm war gewaltig. Das Kinderfest war wunderschön, leider etwas grippegebeutelt. Unsere Samstag und Sonntag Party`s waren nicht nur ausverkauft, unsere DJ`s brachten den altehrwürdigen Kursaal zum wackeln. Partystimmung zog sich bis in den frühen Morgen. Zudem gab es Samstag eine Kleinkunstdarbietung. Und auch der Rosenmontagsball entwickelt sich weiter, “Comicus Comicus and Friend`s” wird von immer mehr Jecken auch aus anderen Vereine angenommen.

Weiterhin haben wir zwei neue Veranstaltungen eingeführt, Mail-Lust und Jeck-im-Sunnesching, beide ein voller Erfolg und in diesem Sinne möchten wir auch weiter machen.

Und noch eines haben wir uns vorgenommen, der Circus Comicus ist seit jeh her auch charitativ aktiv. Wir haben immer hier und da einzelne Projekte unterstützt. Wir glauben aber, das gerade ein Verein wie der Circus Comicus hier mehr kann. Wir, wollen mit den  Circus-Comicus-Red-Noses ein längerfristigeres Charity-Konzept verwirklichen, das sich durch unser Vereinsjahr wie ein roter Faden ziehen soll. Näheres hierzu in Kürze.

 

Auch die Stadt hat sich einiges vorgenommen und die Dachmarke eingeführt, unter der sie unsere schöne Stadt nach vorne bringen will. Auch die Vereine sollen hier mit ins Boot geholt werden und es sollen sich hieraus viele Möglichkeiten, auch für den Circus Comicus, ergeben. Wir blicken dem offen und gespannt entgegen.

 

Für jeden von uns war auch 2017 wieder ein Jahr voller Licht und Schatten, voller schöner Momente, erstaunlicher, aber auch schrecklicher Ereignisse, die unser aller Leben beeinflusst haben und auch 2018 werden.

 

Und wir empfangen auch 2018 mit der uns eigenen Mentalität:

Nix bliev wie wor, et es wie et es; et kütt wie et kütt un et hätt noch emmer allet jut jejange.

 

2018 ist eine extrem kurze Session, worauf wir uns bereits eingestellt haben. In der Wagenhalle wurde bereits kräftig Hand angelegt, der neue Trecker ist umgebaut, die TÜV Abnahmen sind bestanden, die Anmeldungen zu den Zügen abgegeben, die Planungen für Kinderfest, Party`s, Rosenmontags-Ball und After-Zoch-Party laufen.

 

Unser Motto für Samstag:

 

 

Los geht’s schon am Sonntag 07. Januar um 14:00 Uhr mit den Deko-Vorbereitungen in unserer Halle in Rheinbreitbach. (Rolandsecker Weg 19a)

 

Ich möchte mich nochmal für den riesigen Einsatz unserer Helfer 2017 bedanken, weiter so, denn so machts am meisten Spaß.

Bei Fragen oder Vorschlägen, aber auch zum Posten von Schnappschüssen, nutzt unsere Seite.

Zur Einstimmung empfehle ich Euch nochmal die Fotogalerie auf unserer Seite mit tollen Schnappschüssen und einem Video-Clip vom Comicus auf dem Bonner Rosenmontagszug.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Karneval mit euch!

Ein frohes neues Jahr, Glück, Gesundheit – auf eine tolle Session

 

alaaf, euer Circusdirektor,

 

Jürgen